Kaffee schmerzfrei Das Forum für Menschen mit chronischen Schmerzen
Kaffee schmerzfreiDas Forum für Menschen mit chronischen Schmerzen

Sativex, und meine Erfahrung

Ich habe das Sativex Anfang März 2017 durch meine Schmerzmedizinerin beantragen lassen. Das ist kein einfacher Weg. Es muss nachgewiesen werden, warum ich das Medikament brauche, dass ich schon alle Möglichkeiten einer Behandlung ausgeschöpft habe, und welche Medikamente ich gegen die Schmerzen schon bekommen habe, und warum die nicht gewirkt haben.

Die Bearbeitung des Antrages hat gut 5 Wochen gedauert. Dann kam vom med. Dienst ein Gutachten mit der einer Ablehnung. Ich habe erneut meine Ärzte aufgesucht, und Atteste geordert, wo noch einmal darauf hingewiesen wurde, wie dringend ich das Sativex brauche.

Meine Ärztin legte einen Widerspruch gegen das Gutachten ein. Nach weiteren 4 Wochen kam dann eine befristete Genehmigung bis Dezember 2017, wo ich das Medikament ausprobieren soll, ob es anschlägt.

 

Am 22.05.2017 habe ich begonnen mit dem Sativex.

 

 

 

 

Tag Sprühstöße Nebenwirkung/Wirkung
1 0/1 keine
2 0/1 etwas Schwindel, Verstopfung, Müde / keine Wirkung
3 0/2 etwas Schwindel, Verstopfung, Müde / keine Wirkung
4 0/2 etwas Schwindel, Verstopfung, Müde / keine Wirkung
5 1/2 etwas Schwindel, Verstopfung, Müde / keine Wirkung
6 1/3 Verstopfung, Müde /keine Wirkung
7 1/4 etwas Vestopfung, Müde, keine Wirkung
8 2/4 etwas Schwindel, sehr Müde, keine Wirkung
9 2/5 etwas Verstopfung, sehr Müde, keine Wirkung
10 3/5 sehr Müde, keine Wirkung
11 4/6

etwas Müde, keine Wirkung

12 4/6

sehr, sehr Müde, keine Wirkung

13 4/6 sehr, sehr Müde, keine Wirkung
14 5/7 Müde, keine Wirkung
 
 

Nun bich ich bei der Höchstdosis laut Beipackzettel angekommen. Ob man die Dosis steigern kann, muß ich mit meiner Schmerzmedizinerin noch klären. Leider ist bis zu dem Tage noch keine positive Besserung eingetreten. Aber man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben.

Auf Grund der negativen Wirkungen, haben wir das Sativex am 20.07.2017 ab gesetzt. Leider haben auch einige andere Patienten von einer aus bleibenden Wirkung gesprochen. Das gilt leider auch für die Tropfen. Schade.

 

Hier finden Sie uns

Pfarrzentrum Herz Jesu

Brabanterstrasse / Kreyenbergstrasse

41751 Viersen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

02162 - 8190666   Herr Stobbe

02434 - 9922750   Herr Theissen

 

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Herr Norbert Stobbe